Champions-League-Finale: Bilder und die Bayern-Einzelkritik

1 von 68
Hier sehen Sie die Bilder Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern und Inter Mailand in Madrid
2 von 68
Der Pokal ist sauber poliert
3 von 68
Das Bernabeu-Stadion ist mit 74.954 Zuschauern ausverkauft
4 von 68
Auch dieser Herr schaut zu.
5 von 68
Die Inter-Fans kennen keine Kälte.
6 von 68
Hübsche junge Frauen zeigen eine Choreographie. Aber wegen ihnen alleine ist wohl keiner im Stadion.
7 von 68
Der Trainer und sein gesperrter Top-Star
8 von 68
Frank Ribéry würde zu gerne mitspielen, aber Uefa und Cas hatten was dagegen - sein Foul an Lisandro Lopez brachte ihm drein Spiele Sperre ein.

Champions-League-Finale: Bilder und die Bayern-Einzelkritik

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Diese Stars verpassen die WM 2018

David Alaba, Arjen Robben, Arturo Vidal, Pierre-Emerick Aubameyang - das sind nur einige Stars, welche die WM 2018 in Russland* verpassen werden. …
Diese Stars verpassen die WM 2018

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Euphorie in den Straßen von Harare. Demonstranten fordern den Rücktritt des greisen Präsidenten Robert Mugabe. Der Militärputsch hat den Simbabwern …
Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

WM der Frustierten? US-Verband denkt über Gegen-Veranstaltung nach

Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid

Beschuldigter begeht nach Vorwürfen im FIFA-Prozess Suizid

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel