Celia Okoyino da Mbabi: Bilder unseres Fußball-Sonnenscheins

1 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
2 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
3 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
4 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
5 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
6 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
7 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.
8 von 25
Fußballerin Celia Okoyino da Mbabi begeisterte bei der WM 2011 in Deutschland nicht nur die DFB-Fans. Die Strahlefrau, deren Eltern aus Frankreich und Kamerun stammen, ist übrigens vergeben. Ihr Freund Marko Sasic ist der Sohn des Fußball-Trainers Milan Sasic. Hier sehen Sie die besten Bilder der Offensivfrau.

Celia Okoyino da Mbabi: Bilder unseres Fußball-Sonnenscheins

Das könnte Sie auch interessieren

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Twistringen - Mehrere tausend Zuschauer jubeltem dem Umzug sowie König Philip und Königin Melanie am Sonntagnachmittag zu. Da lag vor allem hinter …
Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Beach Party in Schwarme - die Fotos

Auch in diesem Jahr war bei der Schwarmer Beachparty wieder „volles Haus“. DJ Andree und Sänger „Buddy“ sorgten dabei für beste musikalische …
Beach Party in Schwarme - die Fotos

Schützenfest startet mit Jugendschießen und Feuerwerk

Mit einem gigantischen Feuerwerk sowie unzähligen Besuchern erreichte der erste Schützenfesttag in Twistringen seinen Höhepunkt. Kinder- und …
Schützenfest startet mit Jugendschießen und Feuerwerk

Stedorfer Schützen feiern neue Majestät Brenn und Titelverteidigerin Bergling

Stedorf - „Verdammt viel Spaß“. Mit dieser kurzen Aussage ist eigentlich alles zum wiederum erfolgreichen und fröhlichen Schützenfest des …
Stedorfer Schützen feiern neue Majestät Brenn und Titelverteidigerin Bergling

Meistgelesene Artikel

Belgische Stars werfen Frankreich „Anti-Fußball“ vor und kritisieren Referee

Belgische Stars werfen Frankreich „Anti-Fußball“ vor und kritisieren Referee

Flitzer im WM-Finale: Mitglieder von Pussy Riot stürmen den Platz - das wollen sie damit erreichen

Flitzer im WM-Finale: Mitglieder von Pussy Riot stürmen den Platz - das wollen sie damit erreichen

WM 2018 im Live-Ticker: Matthäus kritisiert Kimmich - Grindel fordert Özil auf, endlich zu sprechen

WM 2018 im Live-Ticker: Matthäus kritisiert Kimmich - Grindel fordert Özil auf, endlich zu sprechen

WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale

WM im Ausland gratis gucken - so finden Sie einen Live-Stream für das Finale