"Nie mehr 2. Liga": Augsburg feiert seine Helden

1 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
2 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
3 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
4 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
5 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
6 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
7 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.
8 von 43
Tausende Fußballfans haben am Montag mit der "La ola" und "Nie mehr 2. Liga"-Gesängen die Aufstiegshelden des FC Augsburg hoch leben lassen. Rund 5000 FCA-Anhänger auf dem Augsburger Rathausplatz waren aus dem Häuschen, als sich die Mannschaft um Trainer Jos Luhukay und Torjäger Michael Thurk auf dem Rathausbalkon zeigte.Die Fußballer wurden am frühen Abend von Oberbürgermeister Kurt Gribl vor dem Rathaus begrüßt. Zudem trug sich das Team ins Goldene Buch der Stadt ein.

"Nie mehr 2. Liga": Augsburg feiert seine Helden

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Tag elf im Dschungelcamp: Honey sucht erst diplomatisch um Vergebung - und wird in die Prüfung geschickt. Zudem werden alle Stars bestraft, außer …
Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Gottesdienst in der Kneipe: mit einem bunten Fest in der „Körstube“ in Diepholz wurde Sarina Salewski vom Kirchenkreis Diepholz verabschiedet. Die …
Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig