Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

1 von 41
Die Torwand im "aktuellen Sortstudio" ist Kult! Keine Sendung kommt ohne sie aus. Wir zeigen die erfolgreichsten Schützen der vergangenen Jahrzehnte:
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
2 von 41
18.05.1974: Günter Netzer, Borussia Mönchengladbach, 5 Treffer
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
3 von 41
30.03.1985,  Rudi Völler, SV Werder Bremen, 5 Treffer
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
4 von 41
07.05.1988, Günter Hermann, SV Werder Bremen, 5 Treffer
5 von 41
12.10.1991, Reinhard Saftig, Bayer 04 Leverkusen (Trainer), 5 Treffer
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
6 von 41
26.03.1994, Matthias Becker, Eintracht Frankfurt, 5 Treffer
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
7 von 41
16.09.1995, Rolf Fringer, VfB Stuttgart (Trainer), 5 Treffer
Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand
8 von 41
21.08.1999, Frank Pagelsdorf, Hamburger SV (Trainer), 5 Treffer

Aktuelles Sportstudio: Scharfschützen an der Torwand

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

HSV holt Trainer Ricardo Moniz zurück – das ist seine neue Aufgabe

HSV holt Trainer Ricardo Moniz zurück – das ist seine neue Aufgabe

HSV holt Trainer Ricardo Moniz zurück – das ist seine neue Aufgabe
Rücktritt nach der EM? Zwei Nationalspieler denken wohl darüber nach

Rücktritt nach der EM? Zwei Nationalspieler denken wohl darüber nach

Rücktritt nach der EM? Zwei Nationalspieler denken wohl darüber nach
Regenbogen-Alarm in der Allianz Arena! Flitzer mit Fahne stürmt das Feld - und auch Söder setzt Zeichen

Regenbogen-Alarm in der Allianz Arena! Flitzer mit Fahne stürmt das Feld - und auch Söder setzt Zeichen

Regenbogen-Alarm in der Allianz Arena! Flitzer mit Fahne stürmt das Feld - und auch Söder setzt Zeichen
„Desaster und Schmach verhindert“, „Todesgruppe fast tödlich“: Internationale Presse zerlegt DFB-Team

„Desaster und Schmach verhindert“, „Todesgruppe fast tödlich“: Internationale Presse zerlegt DFB-Team

„Desaster und Schmach verhindert“, „Todesgruppe fast tödlich“: Internationale Presse zerlegt DFB-Team

Kommentare