Ex-Hannover-Profi

Sergio Pinto wechselt zur Fortuna

+
Sergio Pinto kehrt nach Deutschland zurück.

Düsseldorf - Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den ehemaligen Hannoveraner Sergio Pinto verpflichtet. Der 33-Jährige kommt vom spanischen Erstligisten UD Levante

Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016. „Mit Sergio Pinto schließen wir die Lücke, die durch den längerfristigen Ausfall von Oliver Fink im zentralen Mittelfeld entstanden ist. Pinto ist ein altes Schlachtross, das mit allen Wassern des Profifußballs gewaschen ist, und unserem Spiel Durchsetzungsfähigkeit und Strategie geben wird“, sagte Sportvorstand Helmut Schulte.

Pinto spielte schon bei Schalke 04, Alemannia Aachen und von 2007 bis 2013 für Hannover 96. Im letzten Jahr kam er in der Primera Division 18 Mal für Levante zum Einsatz.

sid

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Vettel gewinnt Formel-1-Klassiker in Monaco

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

TuS Sulingen steigt in die Fußball-Oberliga auf

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: So cool reagiert sie

Helene Fischer beim DFB-Pokal-Finale ausgepfiffen: So cool reagiert sie

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Live-Ticker: BVB-Fans warten auf ihre Pokal-Helden

Live-Ticker: BVB-Fans warten auf ihre Pokal-Helden

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Kommentare