Ehemaliger U23-Coach

Florian Kohfeldt wird Cheftrainer von Werder Bremen

+
Florian Kohfeldt ist neuer Cheftrainer bei Werder Bremen.

Es ist entschieden: Florian Kohfeldt ist der neue Cheftrainer von Werder Bremen. Das teilte der Klub am Freitagabend mit.

Bremen - Florian Kohfeldt (35) ist beim SV Werder Bremen vom Interimstrainer zum Cheftrainer befördert worden - und zwar mindestens bis zur Winterpause. Das bestätigte der Verein am Freitagabend.

Nachdem sich der Klub Ende Oktober von Alexander Nouri getrennt hatte, hatte Kohfeldt die Hanseaten übernommen. Zuvor war er Cheftrainer von Werders U23 gewesen. „Am Ende hat uns keiner der verfügbaren Kandidaten mehr überzeugt als er“, sagte Bremen-Geschäftsführer Frank Baumann. Mehr Informationen finden Sie bei deichstube.de*.

Werder Bremen durchlebt momentan eine schwere Phase. Die Kicker von der Weser liegen nach elf Spieltagen mit nur fünf Punkten auf dem vorletzten Rang. Bisher konnten sie kein Spiel gewinnen. 

*deichstube.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

mes

Das könnte Sie auch interessieren

Ekel-Horror am Hotelbuffet

Ekel-Horror am Hotelbuffet

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

Tote bei Protesten gegen Sozialreform in Nicaragua

BVB gewinnt Spitzenspiel - Neue Hoffnung für den HSV

BVB gewinnt Spitzenspiel - Neue Hoffnung für den HSV

Fotostrecke: 0:2 - Werder verliert in Stuttgart

Fotostrecke: 0:2 - Werder verliert in Stuttgart

Meistgelesene Artikel

ARD zeigt dieses Brutalo-Video nach Pokal-Halbfinale - Fans prügeln aufeinander ein

ARD zeigt dieses Brutalo-Video nach Pokal-Halbfinale - Fans prügeln aufeinander ein

Ibrahimovic schießt Schweinsteiger-Klub ab - und ist frustriert

Ibrahimovic schießt Schweinsteiger-Klub ab - und ist frustriert

Medien: Dortmund trennt sich zum Saisonende von Stöger

Medien: Dortmund trennt sich zum Saisonende von Stöger

Elfmeter nach Pausenpfiff und Videobeweis: Mainz schlägt Freiburg

Elfmeter nach Pausenpfiff und Videobeweis: Mainz schlägt Freiburg

Kommentare