Gomez-Klub gibt Topmann ab

ManCity holt Stürmer aus Florenz

+
Stevan Jovetic war bei vielen europäischen Topklubs im Gespräch.

Florenz - Drei Tage nach der Vorstellung von Nationalspieler Mario Gomez hat der AC Florenz seinen Stürmer Stevan Jovetic an Manchester City verkauft.

Stürmer Stevan Jovetic steht kurz vor einem Wechsel von AC Florenz zu Manchester City. Die Clubs hätten sich auf die Bedingungen für einen Transfer geeinigt, teilte der Verein aus der italienischen Serie A am Donnerstagabend drei Tage nach der Präsentation von Mario Gomez mit. Der 23 Jahre alte Montenegriner Jovetic müsse allerdings noch einen Vertrag beim englischen Vizemeister unterschrieben.

Englischen Medienberichten zufolge soll Manchester rund 22 Millionen Pfund (25,5 Millionen Euro) an Ablöse bezahlen. Damit wird Jovetic nicht mit dem früheren Bayern-Profi Gomez um einen Platz im Angriff der Fiorentina konkurrieren.

Am Mittwoch hatte sich bereits der spanische Stürmer Alvaro Negredo beim FC Sevilla verabschiedet und einen Wechsel zu City bestätigt.

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Sommers

dpa/sid

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare