Bis 2017

Firmino verlängert Vertrag in Hoffenheim

+
Roberto Firmino (l.) bleibt Hoffenheim treu.

Sinsheim - Torjäger Roberto Firmino hat seinen Vertrag bei 1899 Hoffenheim bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Dies gab der Bundesligist am Mittwochabend unmittelbar vor der Partie gegen Hannover 96 bekannt. Der bisherige Kontrakt des Brasilianers wäre 2015 ausgelaufen. Firmino ist mit 13 Toren und neun Assists der Torscorer der Hoffenheimer in dieser Saison. Er wurde von mehreren Vereinen, darunter Schalke 04, umworben.

„Ich fühle mich hier sehr wohl. Mir gefällt der vom Verein eingeschlagene Weg. Wir spielen einen aufregenden Fußball, der Teamgeist ist super“, sagte der 22-Jährige in einer Mitteilung des Clubs. Gegen Hannover bestritt er sein 100. Erstliga-Spiel für die TSG. Firmino war 2010 von Figueirense FC in den Kraichgau gekommen.

dpa

Die zehn besten Fußball-Stadien der Welt

Die zehn besten Fußball-Stadien der Welt

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare