Zwischen 25 und 30 Millionen Euro Ablöse

Firmino-Berater: "Er wechselt nach England"

+
Roberto Firmino geht nach England.

Frankfurt/Main - Brasiliens Nationalstürmer Roberto Firmino, der aktuell bei der Copa America spielt, zieht es von 1899 Hoffenheim auf die Insel.

„Ich kann nur sagen, dass er nach England wechselt“, sagte sein Berater Roger Wittmann der „Bild“-Zeitung (Montag). Der Abgang des 23-jährigen Angreifers beim badischen Fußball-Bundesligisten gilt längst als beschlossene Sache.

Firmino hat zwar noch eine Vertrag bis 2017 bei der TSG, würde dem Club aber eine Ablöse zwischen 25 und 30 Millionen Euro bringen. Im Gespräch ist er beim FC Liverpool und bei Manchester City. Derzeit ist Firmino mit Brasilien bei der Copa América im Einsatz und kann dort seinen Marktwert weiter erhöhen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare