Fußball-Nationalmannschaft

FIFA-Rangliste: Deutschland verbessert sich auf Rang drei

+
Die DFB-Elf belegt in der FIFA-Rangliste den dritten Platz. Foto: Federico Gambarini

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in der FIFA-Weltrangliste mit 1347 Punkten auf den dritten Platz verbessert. Argentinien (1646) führt in der Rangliste die Tabelle weiter vor Belgien (1369) an.

Auch Brasilien verbesserte sich, der Olympiasieger belegt nun punktgleich mit Kolumbien (1323) Rang vier. Die Brasilianer unter ihrem neuen Coach Tite machten gleich fünf Plätze gut, vor allem dank der Erfolge über Kolumbien und Ecuador in der WM-Qualifikation.

FIFA-Weltrangliste

Mehr zum Thema:

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Klare Sicht ohne Brille - Was eine Laser-OP bringt

Klare Sicht ohne Brille - Was eine Laser-OP bringt

Liebe-dein-Haustier-Tag: Die Gefährten unserer Leser

Liebe-dein-Haustier-Tag: Die Gefährten unserer Leser

Meistgelesene Artikel

Arsenal-Coach Wenger fordert Tore von Özil

Arsenal-Coach Wenger fordert Tore von Özil

Borussia Dortmund droht das Aus in der Champions League

Borussia Dortmund droht das Aus in der Champions League

Entfesselte Bayern: 5:1 gegen überfordertes Arsenal

Entfesselte Bayern: 5:1 gegen überfordertes Arsenal

Draxler und PSG schocken Barcelona

Draxler und PSG schocken Barcelona

Kommentare