"Er ist eine der Alternativen"

Valencia bekräftigt Interesse an Mustafi

+
Shkodran Mustafi könnte bald beim FC Valencia spielen.

Valencia - Der sechsmalige spanische Meister FC Valencia hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Weltmeister Shkodran Mustafi (22) bekräfigt.

„Er ist ein Weltmeister, wir kennen ihn und er ist eine der Alternativen, die wir momentan im Auge haben“, sagte Valencias Trainer Nuno Espirito Santo am Sonntag. Nach Informationen der regionalen Sportzeitung Superdeporte soll sich Roberto Ayala, Assistent des Sportmanagements, in Genua aufhalten, um mit Mustafis Verein Sampdora Genua über einen Wechsel zu verhandeln.

Zuletzt war Mustafi, der seit 2012 beim Klub aus der Serie A unter Vertrag steht, mit mehreren deutschen Teams in Verbindung gebracht worden.

SID

DFB-Team: Das sind die 23 Weltmeister 2014

Das ist Jogi Löws 23-Mann-Kader für die WM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Real Madrid und Tottenham planen spektakulären Tausch

Real Madrid und Tottenham planen spektakulären Tausch

Kommentare