Premier League

FC Liverpool nur 1:1 bei Leeds United

Leeds United - FC Liverpool
+
Liverpools Sadio Mané (l) im Zweikampf mit Leeds Uniteds Diego Llorente.

Leeds (dpa) - Der FC Liverpool hat den Sprung auf einen der Champions-League-Plätze in der Premier League verpasst. Das Team von Trainer Jürgen Klopp musste sich bei Leeds United nach zuletzt drei Siegen mit einem 1:1 (1:0) zufriedengeben und blieb vorerst auf dem sechsten Rang.

Sadio Mané hatt den englischen Fußball-Meister in der 31. Minute in Führung gebracht, Diego Llorente (87.) gelang kurz vor dem Ende der verdiente Ausgleich für den Aufsteiger.

Vor dem Spiel hatte es Proteste gegen die von zwölf Topclubs - darunter dem FC Liverpool - geplante Super League gegeben. Die Spieler von Leeds wärmten sich mit T-Shirts mit der Aufschrift «Earn it» (Verdient es) unter dem Champions-League-Logo auf der einen und dem Satz «Football is for the fans» (Fußball ist für die Fans) auf der anderen Seite auf. Vor dem Stadion an der Elland Road verbrannten Fans ein Liverpool-Trikot, am Liverpooler Stadion an der Anfield Road gab es Banner von Reds-Anhängern gegen die Pläne.

Liverpools Trainer Klopp sagte vor der Partie dem Sender Sky Sports, dass er die Super League weiter ablehne. In der Vergangenheit hatte er schon gesagt, dass er hoffe, dass es niemals diese Liga gebe. «Meine Meinung hat sich nicht geändert», meinte der 53-Jährige. Mit Blick auf die Kritik und die Proteste sagte er: «Die Leute sind nicht glücklich damit, ich kann das verstehen.»

© dpa-infocom, dpa:210419-99-269908/2

Kalvin Phillips (vorne) von Leeds United ein T-Shirt mit der Aufschrift: «Champions League - Earn it.».
Ein Spieler von Leeds United trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift: «Football Is For The Fans.».

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

Meistgelesene Artikel

Deutschlands Shooting-Star wechselt nicht zum FC Bayern: Er sagt lieber bei der Bundesliga-Konkurrenz zu

Deutschlands Shooting-Star wechselt nicht zum FC Bayern: Er sagt lieber bei der Bundesliga-Konkurrenz zu

Deutschlands Shooting-Star wechselt nicht zum FC Bayern: Er sagt lieber bei der Bundesliga-Konkurrenz zu
Chelsea - Real Madrid: DFB-Star Werner köpft Tuchel-Elf ins Finale! Königliche am Boden

Chelsea - Real Madrid: DFB-Star Werner köpft Tuchel-Elf ins Finale! Königliche am Boden

Chelsea - Real Madrid: DFB-Star Werner köpft Tuchel-Elf ins Finale! Königliche am Boden
Brazzo und Nagelsmann führen erste Transfer-Gespräche - Ehemaliger BVB-Star auf der Wunschliste

Brazzo und Nagelsmann führen erste Transfer-Gespräche - Ehemaliger BVB-Star auf der Wunschliste

Brazzo und Nagelsmann führen erste Transfer-Gespräche - Ehemaliger BVB-Star auf der Wunschliste
Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Werder Bremen und HSV: Ein Nordclub feuert Trainer – wann reagiert der nächste?

Kommentare