Frostig, aber hoch konzentriert

Helden in Strumpfhosen - aber einer fehlt: Bilder vom Bayern-Abschlusstraining

Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
1 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
2 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
3 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
4 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
5 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
6 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
7 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.
8 von 32
Bei frostigen Temperaturen absolvieren die Bayern-Stars am Montagvormittag das Abschlusstraining vor der Partie gegen PSG.

Nur einige wenige Bayern-Profis trauten sich am Montagvormittag in kurzen Hosen zum Abschlusstraining. Unabhängig von der Bekleidung ging es in der letzten Einheit vor dem Kracher gegen Paris St. Germain sehr konzentriert an der Säbener Straße zu - die Bilder!

Einen kleinen Wermutstropfen gab es leider: Arjen Robben fehlte im Abschlusstraining, sein Einsatz am Dienstagabend steht auf der Kippe.

Das könnte Sie auch interessieren

Diepholzer Großmarkt am Freitag

Das Großmarkt-Angebot ist auch dieses Jahr groß. Im Festzelt „Kulinarische Weltreise“ werden wieder internationales Spezialitäten angeboten.
Diepholzer Großmarkt am Freitag

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Waldjugendspiele im Stadtwald - Tag 3

Am dritten und letzten Tag der 40. Waldjugendspiele im Verdener Stadtwald waren die Viertklässler der Grundschulen Thedinghausen, Oyten, Achim …
Waldjugendspiele im Stadtwald - Tag 3

Thänhuser Markt - die Fotos vom Volksfest

Der 42. Thänhuser Markt war an drei Tagen Anziehungspunkt für Tausende von feierfreudigen Menschen, die auf den beiden Partyzelten und auf den …
Thänhuser Markt - die Fotos vom Volksfest

Meistgelesene Artikel

DAZN macht große Ankündigung: Noch mehr Durcheinander für Fußball-Fans? 

DAZN macht große Ankündigung: Noch mehr Durcheinander für Fußball-Fans? 

Torwart-Drama macht Verein fassungslos: Keeper bricht plötzlich zusammen – wenig später ist er tot

Torwart-Drama macht Verein fassungslos: Keeper bricht plötzlich zusammen – wenig später ist er tot

Völlig irre! Ibrahimovic erzielt 500. Tor seiner Karriere - per Karate-Kick

Völlig irre! Ibrahimovic erzielt 500. Tor seiner Karriere - per Karate-Kick

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Super-Sky-Schlappe: TV-Sender entschuldigt sich nach Sturmlauf der Bayern-Fans

Kommentare