150. Pflichtspiel als Bayern-Trainer

Guardiola-Jubiläum gegen Benfica Lissabon

+
Pep guardiola verlässt den FC Bayern im Sommer Richtung Manchster City.

München - Seit knapp drei Jahren ist Pep Guardiola Trainer des FC Bayern. Im wichtigen Champions-League-Spiel gegen Benfica feiert er Jubiläum. Hier sehen Sie seine Bilanz.

Pep Guardiola bestreitet im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Benfica Lissabon am Dienstagabend sein 150. Pflichtspiel als Trainer des FC Bayern München. In den bislang 149 Partien in allen Wettbewerben erzielte der Spanier mit dem deutschen Fußball-Meister 115 Siege, 14 Unentschieden und 20 Niederlagen.

Wettbewerb

Spiele

Siege

Remis

Niederlagen

Tore

Bundesliga

96

77

10

9

240:54

Champion League

32

21

4

7

82:33

DFB-Pokal

15

14

-

1 *

43:7

Deutscher Supercup

3

-

-

3 **

3:7

Europäischer Supercup

1

1

-

-

2:2

Club-WM

2

2

-

-

5:0

Gesamt

149

115

14

20

375:103

* Niederlage im Elfmeterschießen gegen Borussia Dortmund im Halbfinale 2015

** Niederlage im Elfmeterschießen gegen den VfL Wolfsburg im Finale 2015

*** Sieg im Elfmeterschießen gegen FC Chelsea 2013

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Mario Basler hat neuen Trainer-Job: Am Samstag ist schon das erste Spiel

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

Heynckes adelt Robben: Auf einer Stufe mit Cruyff oder Gullit

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Kommentare