Bayern-Sportvorstand

Sammer verzichtet auf weiteren Zwist mit Klopp

+
FC-Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer.

Wolfsburg - FC-Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer hat auf einen weiteren verbalen Schlagabtausch mit Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp verzichtet.

„Die Stärke von Bayern München ist, dass wir uns auf uns konzentrieren und fokussieren. Das ist meine Antwort dazu“, sagte Sammer am Samstag kurz vor dem Bundesliga-Spiel des FC Bayern München beim VfL Wolfsburg dem TV-Sender Sky.

Der zweimalige Dortmunder Meistertrainer Klopp hatte sich am Freitag auf ironische Art zur Arbeit Sammers geäußert. „An seiner Stelle würde ich jeden Morgen, wenn ich das Münchner Trainingsgelände betrete, Gott danken, dass jemand auf die Idee gekommen ist, mich dazu zu nehmen. Ich weiß nicht, ob der FC Bayern ohne Sammer einen Punkt weniger geholt hätte“, sagte Klopp. Zuvor hatte Sammer die Trainingsarbeit bei anderen Bundesliga-Clubs infrage gestellt.

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

Wer hat Abi? Die Schulbildung der Bayern-Stars

dpa

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare