DFB-Sportdirektor bedauert Abschied

Flick: "Guardiola ist der beste Vereinstrainer"

+
Hansi Flick bedauert den Abgang von Pep Guardiola.

Barsinghausen - DFB-Sportdirektor Hansi Flick bedauert den Bundesliga-Abschied von Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola.

„Das ist ein Verlust, er hat vieles verändert“, sagte Flick am Donnerstag beim Neujahrsempfang des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) in Barsinghausen. Flick bezeichnete den Katalanen als „besten Vereinstrainer überhaupt“. Guardiola hat angekündigt, den deutschen Fußball-Rekordmeister im Sommer nach drei Jahren zu verlassen. Guardiola wird vor allem mit Manchester City, zuletzt aber auch mit Manchester United in Verbindung gebracht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Meistgelesene Artikel

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare