FC Bayern dementiert Gerüchte um Khedira

+
Die Bayern dementierten die Gerüchte um Sami Khedira. Foto: Carmen Jaspersen

München (dpa) - Der FC Bayern hat Spekulationen dementiert, wonach sich der deutsche Fußball-Rekordmeister mit Weltmeister Sami Khedira auf einen Wechsel zur neuen Saison geeinigt habe.

"An diesen Gerüchten ist null Komma null dran", sagte Mediendirektor Markus Hörwick. Der spanische Radiosender Cadena SER hatte berichtet, dass der Mittelfeldspieler von Real Madrid bei den Bayern sogar schon einen Vorvertrag für Juli 2015 unterzeichnet habe.

Dabei hatte Real-Trainer Carlo Ancelotti seinen Spieler erst zuletzt zum wiederholten Mal gelobt. Bei Radio Nacional sagte der Coach, dass er den bis Saisonende laufenden Vertrag mit dem deutschen Nationalspieler verlängern wolle. Zudem stiegen zuletzt die Chancen Khediras auf einen Stammplatz beim Champions-League-Sieger, weil der Kroate Luka Modric verletzt rund drei Monate fehlen wird.

Mehr zum Thema:

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Borussia Dortmund offenbar mit Tuchel-Nachfolger einig

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare