FC Barcelona gewinnt spanischen Supercup

+
Die Spieler des FC Barcelona bejubeln einen Treffer von Arda Turan (r). Foto: Quique García

Sevilla (dpa) - Der FC Barcelona hat drei Tage vor dem Saisonstart in der Primera Divison schon den ersten Titel geholt. Der spanischer Meister gewann das Rückspiel um den nationalen Supercup gegen Pokalsieger FC Sevilla mit 3:0 (1:0).

Nach dem 2:0 im Hinspiel in Sevilla trafen zweimal Arda Turan (10. und 47.) sowie Lionel Messi (56.) zum Sieg der Katalanen.

Sevilla verpasste damit innerhalb von acht Tagen die zweite Titelchance. Im Finale um den UEFA-Supercup hatte der Europa League-Sieger in der Vorwoche unglücklich mit 2:3 nach Verlängerung gegen Champions-League-Sieger Real Madrid verloren.

Barcelona startet am Samstag mit einem Heimspiel gegen Betis Sevilla in die Saison, der FC Sevilla spielt gegen Espanyol Barcelona.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin Park Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Deichbrand Festival: Party am Donnerstag 

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

EM-Stotterstart: DFB-Frauen nur Remis gegen Schweden

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

Ticker: Schwacher Auftakt der DFB-Frauen - Islacker vergibt Mega-Chance

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

„Glücksfall“: Darum erwartet Hitzfeld jetzt ein enges Titelrennen

Premiere: England feiert EM-Titel bei den U19-Junioren

Premiere: England feiert EM-Titel bei den U19-Junioren

Kommentare