Nationalmannschaft öffnet Tore

Selecao-Fans stürmen Abschlusstraining

+
Brasilianische Fußballfans woltlen ihrer Mannschaft unbedingt beim Training zujubeln.

Fortaleza - Ein außergewöhnliches Training hatten die Spieler der brasilianischen Nationalmannschaft am Montag, als rund 5000 Fans in letzter Minute das Stadion stürmten.

Sympathiewerbung in eigener Sache: Über 5000 Fans forderten am Montagnachmittag Einlass zum Training der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft, und diese ließ die Eingangstore öffnen. So konnten die Selecao-Anhänger in den letzten Minuten der Trainingseinheit, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden sollte, ihren Stars zujubeln.

Zuvor hatte sich in Fortaleza, wo die Selecao am Mittwoch in der Arena Castelao ihr zweites Gruppenspiel beim Confed Cup gegen Mexiko bestreitet, das Gerücht verbreitet, dass der Zugang zur Trainingseinheit im Estadio Presidente Vargas frei sei. Die Spieler schossen zum Dank für die Unterstützung Bälle ins Publikum.

sid

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

An alle Fußballer: Diese Jubel müsst Ihr beherrschen!

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kommentare