Neuer Tiefpunkt nach Abstieg

Fans bedrohen Spieler von Dynamo Dresden

+
Aufgebrachte Fans haben die Spieler von Dynamo nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga massiv bedroht.

Dresden - Neuer Tiefpunkt in Dresden: Aufgebrachte Fans haben die Spieler von Dynamo nach dem Abstieg aus der 2. Bundesliga massiv bedroht.

Die Anhänger entrollten am Sonntag auf der Tribüne ein beängstigendes Transparent. Die Aufschrift: „Ihr habt eine Stunde, um die Stadt zu verlassen.“ Die Club-Verantwortlichen reagierten alarmiert auf die Aktion. „Solche Drohungen der Fans muss man immer ernst nehmen“, erklärte Sport-Geschäftsführer Ralf Minge. Die SG Dynamo Dresden war am Sonntag durch eine 2:3-Heimniederlage gegen Arminia Bielefeld erstmals in die 3. Liga abgestiegen.

dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Kommentare