Ex-Profis Hitzlsperger und Kienle im VfB-Management

+
Thomas Hitzlsperger arbeitet nun im VfB-Management. Foto: Daniel Reinhardt

Stuttgart (dpa) - Die ehemaligen Fußballprofis Thomas Hitzlsperger und Marc Kienle übernehmen Aufgaben im Management des Bundesliga-Absteigers VfB Stuttgart.

Ex-Nationalspieler Hitzlsperger arbeitet künftig als Beauftragter des Vorstandes in der Schnittstelle zwischen der Vereinsführung und dem Lizenzspielerbereich, wie der VfB mitteilte. Kienle wird Manager Sportkoordination. "Wir sind davon überzeugt, mit der Verteilung der Verantwortung auf mehrere Schultern den richtigen Schritt vollzogen zu haben", sagte Jochen Röttgermann, Vorstand für Marketing und Vertrieb. In Jos Luhukay habe der Club einen hervorragenden Trainer verpflichtet, der mit vergleichbaren Situationen bestens vertraut sei.

Das könnte Sie auch interessieren

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

US-Bundesregierung im Zwangsstillstand

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Bilder: Abfahrer Dreßen stellt die Ski-Welt in Kitzbühel auf den Kopf

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Fotostrecke: Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die 99 beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

Schweinsteigers Zukunft geklärt - Vertrag unterschrieben

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Aubameyang kickt in Soccerhalle - während der BVB gegen Hertha BSC spielte

Kommentare