Ex-Nationalspieler Balitsch beendet in Mannheim Karriere

+
Hanno Balitsch beendet seine Karriere. Foto: Uwe Anspach

Mannheim (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Hanno Balitsch hat seine Karriere beendet. Dies teilte der 35-Jährige auf der Homepage seines Clubs SV Waldhof Mannheim mit.

"1999 begann bei Waldhof meine Profikarriere und ich bin stolz, dass ich sie hier als Kapitän einer tollen Mannschaft beenden darf", sagte Balitsch. Ein weiteres Engagement beim Regionalligisten in anderer Funktion sei möglich.

Balitsch spielte 343 Mal in der Bundesliga unter anderem für Bayer Leverkusen, Hannover 96 und den 1. FC Nürnberg. In der abgelaufenen Saison hatte er 31 Regionalliga-Spiele für den SVW bestritten. Mannheim verpasste Ende Mai in der Relegation gegen die Sportfreunde Lotte den Aufstieg in die 3. Liga.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

Aubameyang soll um Freigabe gebeten haben: Für 70 Millionen zu Arsenal?

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

„Affenzirkus“ um Aubameyang? kicker entschuldigt sich bei BVB-Profi

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

Aubameyang: Ein Interessent macht einen Rückzieher

FC Bayern eiskalt - James zaubert, Ribery knipst

FC Bayern eiskalt - James zaubert, Ribery knipst

Kommentare