Alkohol am Steuer

Ex-Hoffenheimer Firmino in Liverpool festgenommen

Roberto Firmino ist von der Polizei für kurze Zeit festgenommen worden. Foto: Peter Powell
+
Roberto Firmino ist von der Polizei für kurze Zeit festgenommen worden. Foto: Peter Powell

Liverpool (dpa) - Fußball-Profi Roberto Firmino vom Premier-League-Verein FC Liverpool ist an Heiligabend von der Polizei für kurze Zeit festgenommen worden.

Nach Angaben der Behörden war der ehemalige Hoffenheimer alkoholisiert Auto gefahren. Am frühen Morgen sei er in der Liverpooler Innenstadt von einer Polizeistreife gestoppt worden, sagte ein Sprecher.

Der 25-jährige Brasilianer wurde wegen Trunkenheit am Steuer angeklagt und soll am 31. Januar vor Gericht erscheinen. An dem Tag spielt der FC Liverpool abends in der Premier League gegen den FC Chelsea. Für die Partie am Dienstag gegen Stoke City steht Firmino seinem Trainer Jürgen Klopp zur Verfügung.

The Guardian Bericht

Sky Sport News Bericht

The Independent Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Weltfußballer-Wahl jetzt im Live-Ticker: Böse Überraschung für FC Bayern

Weltfußballer-Wahl jetzt im Live-Ticker: Böse Überraschung für FC Bayern

Weltfußballer-Wahl jetzt im Live-Ticker: Böse Überraschung für FC Bayern
DFB-Pokal: Hier sehen Sie das Spiel FC St. Pauli – Borussia Dortmund live im TV

DFB-Pokal: Hier sehen Sie das Spiel FC St. Pauli – Borussia Dortmund live im TV

DFB-Pokal: Hier sehen Sie das Spiel FC St. Pauli – Borussia Dortmund live im TV
Im Live-Interview: Verärgerter Bayern-Trainer Nagelsmann blafft DAZN-Reporter an

Im Live-Interview: Verärgerter Bayern-Trainer Nagelsmann blafft DAZN-Reporter an

Im Live-Interview: Verärgerter Bayern-Trainer Nagelsmann blafft DAZN-Reporter an
BVB-Eklat um Erling Haaland: Marco Rose kritisiert aber nicht den Stürmer

BVB-Eklat um Erling Haaland: Marco Rose kritisiert aber nicht den Stürmer

BVB-Eklat um Erling Haaland: Marco Rose kritisiert aber nicht den Stürmer

Kommentare