Mit 33 Jahren

Ex-Bayern-Star wechselt nach Mexiko

+
Der ehemalige FC-Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz (rechts) im Dress des FC Málaga.

Mexiko-Stadt - Der ehemalige Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz wechselt vom FC Málaga zum mexikanischen Club Cruz Azul.

Der Wechsel des ehemaligen Bayern-Stürmer Roque Santa Cruz vom FC Málaga zum mexikanischen Club Cruz Azul ist perfekt. Der 33-Jährige werde künftig für den mexikanischen Hauptstadtclub spielen, teilte der Verein am Sonntagabend (Ortszeit) mit. Der Paraguayer stand zuvor bei den Blackburn Rovers, Manchester City, Betis Sevilla und dem FC Bayern München unter Vertrag.

Cruz Azul belegte zuletzt bei der Club-WM in Marokko den vierten Platz. In Mexiko beginnt der reguläre Spielbetrieb am 9. Januar. Medienberichten zufolge wird Santa Cruz mit einem Jahresgehalt von zwei Millionen US-Dollar der bestverdienende Spieler der Liga.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

"Verpisst Euch!" - BVB gegen RB wird zum Hochsicherheitsspiel

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

Umstrittener Investor verlässt Jahn Regensburg - Anteile verkauft

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

RB-Coach Hasenhüttl über Guardiola: "Wir sind seelenverwandt"

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Mikel Merino wechselt dauerhaft von Dortmund nach England

Kommentare