Portugiesische Fußball-Legende

Eusebio - Seine Karriere in Bildern

1 von 15
Eine Legende ist tot. Eusebio verstarb am 5. Januar im Alter von 71 Jahren. Der Portugiese hat in seiner Karriere sehr viel erreicht. Nicht umsonst zählt er neben Franz Beckenbauer und Pelé zu den besten seiner Generation.
2 von 15
Er schoss insgesamt 1137 Tore in seiner Karriere und holte sich zwei Mal den Goldenen Schuh. Er konnte dabei auch den Bomber der Nation Gerd Müller verdrängen.
3 von 15
Eusebio errang zwölf portugiesische Meistertitel zwischen 1961 und 1975. Außerdem war er der erste Portugiese, der zu Europas Fußballer des Jahres gewählt wurde.
4 von 15
Bei der WM 1966 schoss Eusebio als bester Torschütze sein Team zu Platz drei. Im Halbfinale scheiterte man am Gastgeber und späteren Sieger England. Wegen seiner athletischen Spielweise wurde er auch der "Schwarze Panther" genannt.
5 von 15
Mit Benfica holte Eusebio zwei Mal in Folge den Europapokal der Landesmeister.
6 von 15
Für Portugal schoss der Stürmer in 64 Spielen 41 Tore.
7 von 15
Einer seiner legendären Nachfolger: Luis Figo. Figo schieb auf Twitter: „Der König! Ein großer Verlust für uns alle. Der Allergrößte“.
8 von 15
Eusebio und sein legitimer Nachfolger: Cristiano Ronaldo.

Lissabon - Er war eine Legende für sein Land. Eusebio, der Panther von Portugal, ist tot. Wir zeigen Ihnen Bilder seiner Karriere.

Das könnte Sie auch interessieren

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Im Rahmen einer Feierstunde am Freitagabend im Feuerwehrhaus Leeste hat Bürgermeister Andreas Bovenschulte für Verwaltung und Rat das neue Gebäude …
Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Sommerfest der SPD in Verden 

Der Auftritt von Außenminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel beim Sommerfest der SPD auf dem Mehrgenerationenplatz an der Aller ist ausgefallen. …
Sommerfest der SPD in Verden 

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Eine neue Kooperation wurde am Donnerstag in der Aula der IGS Rotenburg besiegelt: Die IGS ist nun Partnerschule des Deutschen Fußballbundes. Zu der …
IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Sechs Kandidaten, zwei Moderatoren und jede Menge Zuschauer im Buhrfeindsaal: Auf großes Interesse ist am Donnerstagabend die vom Rotenburger …
Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Meistgelesene Artikel

Hoffenheim verliert Quali-Hinspiel gegen eiskalte Liverpooler

Hoffenheim verliert Quali-Hinspiel gegen eiskalte Liverpooler

Jetzt bricht Castro das Schweigen: Das denkt der BVB-Spieler über Dembélé

Jetzt bricht Castro das Schweigen: Das denkt der BVB-Spieler über Dembélé

HSV-Investor Kühne macht sich Sorgen: „Lebe von der Hoffnung“

HSV-Investor Kühne macht sich Sorgen: „Lebe von der Hoffnung“

Chelsea blamiert, Klopp verärgert, Wagner Tabellenführer

Chelsea blamiert, Klopp verärgert, Wagner Tabellenführer