Ärger für Chelsea-Coach

FA eröffnet Verfahren gegen Mourinho

+
Jose Mourinho hat mal wieder Ärger am Hals

London - Nur wenige Wochen nach seiner Rückkehr nach England droht Star-Trainer Jose Mourinho bereits Ärger mit dem nationalen Fußballverband FA.

Am Dienstag kündigte die FA an, ein Verfahren gegen den portugiesischen Coach des Europa-League-Gewinners FC Chelsea zu eröffnen. Mourinho hatte sich beim 4:1-Ligaerfolg gegen Cardiff City am Samstag lauthals über die Spielweise des Gegners beschwert und war daraufhin von Schiedsrichter Anthony Taylor auf die Tribüne geschickt worden. Zur Anklage kann sich Mourinho bis Donnerstag (17.00 Uhr) äußern.

Schlechter Verlierer: Die Skandale und Eskapaden des José Mourinho

Schlechter Verlierer: Die Skandale und Eskapaden des José Mourinho

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Rangnick: Darum ging mir Megatalent Mbappé durch die Lappen

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Arbeitet Philipp Lahm bald für den DFB?

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Gegner Italien: Schweden stöhnt über „Albtraum-Auslosung“

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Europa League für Köln fast störende Pflicht

Kommentare