Vor erstem Liverpool-Spiel

Can: "Bin stolz, Teil dieser Familie zu sein"

+
Emre Can spielte auch schon beim FC Bayern.

Liverpool - Nach seinem Wechsel von Bayer Leverkusen zum FC Liverpool ist Emre Can aufgeregt: Der U21-Nationalspieler kann es kaum erwarten, aufzuspielen.

U21-Nationalspieler Emre Can (20), der vom Bundesligisten Bayer Leverkusen zum ehemaligen englischen Rekordmeister FC Liverpool gewechselt war, kann seine Premiere im Dress der Reds kaum abwarten. „Ich bin stolz, Teil dieser Familie zu sein. Ich freue mich auf mein erstes Spiel und kann es gar nicht abwarten, das erste Mal den Platz in Anfield zu betreten“, sagte der Mittelfeldspieler auf der Homepage der Liverpooler. Leverkusen hatte 12,5 Millionen Euro Ablöse für Can erhalten.

Teammanager Brendan Rodgers ist voll des Lobes über Can: „Emre ist ein aufregendes junges Talent. Es freut mich ungemein, dass er sich für Liverpool auf der nächsten Stufe seiner Entwicklung entschieden hat.“ Can hatte von einer Ausstiegsklausel im Kontrakt mit dem Werksklub Gebrauch gemacht. Can war im vergangenen Sommer für 5,5 Millionen Euro von Bayern München nach Leverkusen gewechselt.

SID

Das sind die größten Talente des deutschen Fußballs

Das sind die größten Talente des deutschen Fußballs

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Kommentare