Bundesliga-Freitagsspiel

Embolo kehrt gegen Leipzig in Gladbachs Startelf zurück

Kehrt in die Gladbacher Startelf zurück: Breel Embolo. Foto: Roland Weihrauch
+
Kehrt in die Gladbacher Startelf zurück: Breel Embolo. Foto: Roland Weihrauch

Mönchengladbach (dpa) - Neuzugang Breel Embolo kehrt in die Startelf von Borussia Mönchengladbach zurück. Der Schweizer Nationalspieler spielt am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) gegen RB Leipzig anstelle von Lazslo Benes.

Innenverteidiger Nico Elvedi, der beim 3:1-Sieg in Mainz verletzt ausgewechselt werden musste, spielt ebenso von Beginn an. Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann verändert sein Team auf drei Positionen. Konrad Laimer, Kevin Kampl und Emil Forsberg rücken in die Anfangsformation.

Kader Borussia Mönchengladbach

Kader RB Leipzig

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Meistgelesene Artikel

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?

Manchester United will Dortmunds Sancho: Kahn-Aussage lässt aber aufhorchen - mischt der FC Bayern mit?

27. Spieltag: Hamburger SV und FC St. Pauli – nicht alle Spiele im Free-TV, erster Coronavirus-Ausfall

27. Spieltag: Hamburger SV und FC St. Pauli – nicht alle Spiele im Free-TV, erster Coronavirus-Ausfall

FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Die Noten der Bayern-Stars - drei verdienen sich die Bestnote

FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt: Die Noten der Bayern-Stars - drei verdienen sich die Bestnote

Corona-Zoff geht weiter: Drittligist wundert sich in Video-Botschaft über DFB - Verbände pochen auf Abbruch 

Corona-Zoff geht weiter: Drittligist wundert sich in Video-Botschaft über DFB - Verbände pochen auf Abbruch 

Kommentare