Kurioser Zufall

Eintracht-Sondermaschine heißt "Offenbach"

Frankfurt  - Ein Omen für den Europapokal-Auftritt am Donnerstag? Zum Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde beim FC Porto flog die Mannschaft von Eintracht Frankfurt am Mittwoch ausgerechnet in der Sondermaschine „Offenbach“.

Kein normaler Name für die Kicker: Denn Frankfurt und die benachbarte Stadt Offenbach pflegen seit Jahrhunderten eine große Rivalität, die gerade zwischen den Fußballvereinen Eintracht Frankfurt und Kickers Offenbach legendär ist. Für den Rückflug versprach der Pilot Besserung. „Wir werden unser Bestmöglichstes tun, damit wir euch mit der 'Frankfurt' abholen.“

dpa

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Wolfsburg ist der Wintertransferkönig

Kommentare