Ziel Olympia 2016

Ehre für Andreas Herzog

+
Andreas Herzog.

Chicago - Der ehemalige Bundesliga-Profi Andreas Herzog soll die U23-Nationalmannschaft der USA zum olympischen Fußball-Turnier 2016 nach Rio de Janeiro führen.

Der österreichische Rekordnationalspieler wurde am Freitag vom US-Verband ernannt. „Es ehrt mich, dass ich diese Chance bekomme“, wurde Herzog auf der Webseite von US Soccer zitiert. Die USA waren bei den Olympischen Spiele 2012 in London zuletzt nicht dabei.

Seit Dezember 2011 arbeitet der 46-jährige Herzog als Assistent des US-Nationalcoaches Jürgen Klinsmann und war bei der WM in Brasilien 2014 mit dabei. Der ehemalige Bundestrainer Klinsmann ist auch Technischer Direktor bei US Soccer und hatte sich für eine Ernennung seines Co-Trainers zum Verantwortlichen der U23 ausgesprochen.

Herzog spielte in seiner Karriere unter anderem für Werder Bremen und Bayern München in der Bundesliga. Nach Ende seiner Laufbahn betreute er unter anderem auch die U21 seines Heimatlandes.

dpa

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Pizarro plant Beraterkarriere und will deutschen Pass

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

EM 2020: Die nächste Europameisterschaft in 13 Ländern

Kommentare