In der Nähe von Old Trafford

Sir Alex Ferguson bekommt eigene Straße

+
Sir Alex Ferguson trat Ende der vergangenen Saison zurück.

London/Manchester - Sir Alex Ferguson bekommt eine eigene Straße am Old Trafford. In der Nähe des Stadions von Manchester United soll demnächst der „Sir Alex Ferguson Way“ entstehen.

Der Schotte ist der erfolgreichste Fußball-Coach der Insel und war fast 27 Jahre bei ManU in der Verantwortung. Im vergangenen Mai trat er als Trainer zurück. Er steht dem englischen Rekordmeister aber weiterhin als Berater zur Verfügung.

Dass ein Teil des Trafford seinen Namen trage, erfülle ihn mit Demut, meinte der 71-Jährige. Vor ihm war bisher nur einem United-Coach eine solche Ehre zu teil geworden. Matt Busby hat ebenfalls eine Straße mit seinem Namen, die zum Stadion führt.

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

Sir Alex Ferguson: Seine besten Sprüche

dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Papadopoulos zum Medizincheck in Hamburg

Kommentare