Ehemaliger Bundesliga-Profi

Misimovic beendet Karriere

+
Zvjezdan Misimovic spielte zuletzt in China.

Berlin - Zvjezdan Misimovic hat seine Fußballkarriere beendet. „Es gab zwar in den letzten Wochen ein paar Angebote. Aber da war nichts dabei, was mich wirklich noch mal gereizt hätte“, sagte der 32-jährige Bosnier der "Bild".

Dennoch wolle der Mittelfeldspieler dem Fußball treu bleiben. „Vielleicht werde ich ja Spielerberater.“

Bosniens 83-maliger Nationalspieler spielte in der Bundesliga für Bayern München, den VfL Bochum, dem 1. FC Nürnberg und den VfL Wolfsburg. Mit 20 Tor-Vorlagen hatte Misimovic in der Saison 2008/2009 großen Anteil an Wolfsburgs Meisterschaft. Zuletzt hatte er beim chinesischen Club Guizhou Renhe gespielt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Süüüüüß! Götze zeigt seinen Halbbruder (1) bei Twitter

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Nagelsmann folgt Hummels: Hoffenheim-Coach spendet ein Prozent seines Gehalts

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

Bayern gewinnen bei Heynckes-Comeback - HSV tiefer in der Krise

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

VfB: Kaminski fällt wochenlang aus - Sieg für "Moral enorm wichtig"

Kommentare