Ehemaliger Bundesliga-Profi

Misimovic beendet Karriere

+
Zvjezdan Misimovic spielte zuletzt in China.

Berlin - Zvjezdan Misimovic hat seine Fußballkarriere beendet. „Es gab zwar in den letzten Wochen ein paar Angebote. Aber da war nichts dabei, was mich wirklich noch mal gereizt hätte“, sagte der 32-jährige Bosnier der "Bild".

Dennoch wolle der Mittelfeldspieler dem Fußball treu bleiben. „Vielleicht werde ich ja Spielerberater.“

Bosniens 83-maliger Nationalspieler spielte in der Bundesliga für Bayern München, den VfL Bochum, dem 1. FC Nürnberg und den VfL Wolfsburg. Mit 20 Tor-Vorlagen hatte Misimovic in der Saison 2008/2009 großen Anteil an Wolfsburgs Meisterschaft. Zuletzt hatte er beim chinesischen Club Guizhou Renhe gespielt.

dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

FC Bayern holt Süle und Rudy von 1899 Hoffenheim

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Juve patzt - Verfolger kommen näher

Kommentare