Dank spendabler Fans

VfL Osnabrück erhält Drittliga-Lizenz

+
Osnabrück-Profis: VfL erhält Lizenz für 3.Liga

Osnabrück - Der finanziell angeschlagene VfL Osnabrück darf auch in der kommenden Saison in der 3. Liga spielen. Der VfL erhielt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) die Lizenz für die Spielzeit 2014/2015.

Die DFB-Auflagen sind laut Angaben des Clubs erfüllt worden. Dies gelang zum Großteil dank der spendablen Fans. Fast eine halbe Million Euro erlösten die Niedersachsen im Mai bei einem sogenannten Crowdfunding. Dies half, um die geforderte Liquiditätsreserve von 950.000 Euro nachzuweisen.

„Genau dieser Zusammenhalt kann für die Zukunft des VfL Osnabrück ein entscheidender Faktor sein, um sich wirtschaftlich zu stabilisieren und sportlich erfolgreich zu sein. Der Grundstein dafür ist mit der Lizenzerteilung gelegt“, sagte Osnabrücks Geschäftsführer Jürgen Wehlend.

dpa

Mehr zum Thema:

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Ticker: Das sind die Spieler für Confed Cup und U21-EM

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Philipp Lahm hat eine wunderbare private Nachricht

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Kolasinac verlässt Schalke ablösefrei - Poker um Goretzka

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Dieser Bundesligist verhandelt offenbar mit BVB-Coach Tuchel

Kommentare