Drei Spiele Sperre für Mainzer Verteidiger Donati

+
Giulio Donati (L) wurde vom DFB nach seiner Tätlichkeit für drei Partien gesperrt. Foto: Torsten Silz

Frankfurt/Main (dpa) - Verteidiger Giulio Donati vom FSV Mainz 05 ist nach seiner Roten Karte im Bundesliga-Derby gegen Darmstadt 98 (0:0) für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes.

Die Mainzer stimmten dem Urteil bereits zu. Donati war vom Platz gestellt worden, weil er gegen den Darmstädter Stürmer Sandro Wagner nachgetreten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Meistgelesene Artikel

Wegen Bibern: Schwedische Gemeinde sitzt bei Quali-Erfolg im Dunkeln

Wegen Bibern: Schwedische Gemeinde sitzt bei Quali-Erfolg im Dunkeln

Club verspielt 2:0-Führung - Spektakel in Heidenheim

Club verspielt 2:0-Führung - Spektakel in Heidenheim

Ancelotti neuer Trainer Italiens? Berater teilt Verband Entscheidung mit

Ancelotti neuer Trainer Italiens? Berater teilt Verband Entscheidung mit

Arsenal gewinnt London-Derby gegen Spurs - Liverpool erfolgreich

Arsenal gewinnt London-Derby gegen Spurs - Liverpool erfolgreich

Kommentare