Nach Schalke-Fehlstart

Draxler fordert Verstärkungen

+
Julian Draxler hat sich nach dem Fehlstart von Schalke 04 für Verstärkungen ausgesprochen.

Gelsenkirchen - Julian Draxler hat sich nach dem Fehlstart von Schalke 04 für Verstärkungen in allen Mannschaftsteilen ausgesprochen.

„Ich bin nicht im Management und eigentlich der falsche Ansprechpartner“, sagte der 19-Jährige: „Aber Qualität tut jeder Mannschaft gut und ich wäre sicher nicht abgeneigt, wenn wir Verstärkungen bekommen würden. In jedem Mannschaftsteil würde uns ein neuer Spieler nicht schaden.“

Schalke hat nach dem 1:2 bei Hannover 96 nach drei Spieltagen lediglich einen Punkt auf dem Konto. Am Dienstag (20.45 Uhr/ZDF und Sky) steht für die Königsblauen das Play-off-Rückspiel in der Qualifikation zur Gruppenphase der Champions League bei PAOK Saloniki und Ex-Trainer Huub Stevens an. Das Hinspiel endete 1:1. Der Einzug in die Gruppenphase würde den Schalkern 20 Millionen Euro einbringen.

SID

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

In 30 Sekunden: Fallrückzieher, Heiratsantrag, Gelb

In 30 Sekunden: Fallrückzieher, Heiratsantrag, Gelb

Kommentare