Leisten-OP beim Dortmunder

Piszczek nutzt seine Zwangspause

+
Wegen einer Hüftoperation außer Gefecht gesetzt: Lukasz Piszczek.

Dortmund - Lukasz Piszczek hat seine Verletzungspause beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund zu einer weiteren Operation genutzt.

Nach Angaben des BVB ließ der 28 Jahre alte Außenverteidiger am Donnerstag einen Eingriff an seiner weichen Leiste vornehmen. Nach einer im Juni erfolgten Hüftoperation muss der Vizemeister voraussichtlich bis November auf den polnischen Nationalspieler verzichten. Wegen des Leisteneingriffs soll es keine Verzögerungen im Heilungsverlauf geben.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Meistgelesene Artikel

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

Dagegen ist Jupp noch jung: Diese Alt-Trainer coachen noch immer

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

UEFA Nations League: DFB-Team vor attraktiven Aufgaben

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Zorc nervt Piszczeks Länderspiel-Verletzung: "Das kotzt mich an"

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Vor Dortmund - Leipzig: BVB-Ultras rufen zu Protestmarsch auf

Kommentare