Public Viewing in Westfalenhalle

Dortmund plant die große Pokal-Party

Dortmund - Die Fans des deutschen Vizemeisters Borussia Dortmund dürfen sich auf eine stimmungsvolle Pokal-Party freuen.

Denn für jene Anhänger, die das Endspiel am 17. Mai in Berlin nicht vor Ort erleben können, wird ein Public Viewing in der großen Westfalenhalle stattfinden. Dort werden 12.000 Zuschauer die Partie in der Hauptstadt verfolgen. Der Vorverkauf für die Tickets startet am Mittwoch. Beim Champions-League-Endspiel im vergangenen Jahr waren die Karten innerhalb kürzester Zeit vergriffen.

Sollte der BVB zum vierten Mal den DFB-Pokal gewinnen, könnte wie bei den Meister- und Double-Feiern 2011 und 2012 wieder ein Autokorso mit der Mannschaft und den Offiziellen des BVB starten, der zugleich auf Leinwänden in der City übertragen wird. Die Pläne dazu liegen bereits in der Schublade.

sid

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

Das ist der beste Spieler, den Klopp je trainiert hat: „Er war unglaublich“

Das ist der beste Spieler, den Klopp je trainiert hat: „Er war unglaublich“

DFB-Angriff: Jogi, wer stürmt denn bei der WM?

DFB-Angriff: Jogi, wer stürmt denn bei der WM?

WM-Playoffs gegen Schweden: Italien hat Angst vor dem „Weltuntergang“

WM-Playoffs gegen Schweden: Italien hat Angst vor dem „Weltuntergang“

Florian Kohfeldt wird Cheftrainer von Werder Bremen

Florian Kohfeldt wird Cheftrainer von Werder Bremen

Kommentare