Nachgerüstet

Dortmund macht Mannschaftsbus kugelsicher

+
Damit reagierte der BVB wohl auch auf den Anschlag, der 2017 auf den Mannschaftsbus verübt worden war.

Borussia Dortmund hat seinen Mannschaftsbus nach einem Medienbericht mit Kevlar verstärkt. So sollen die Spieler noch besser geschützt werden.

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seinen Mannschaftsbus für 140.000 Euro aufgerüstet. Nach Informationen der Bild-Zeitung ließ der Klub die Seitenwände mit schusssicherem Kevlar verstärken und die Fensterscheiben durch Sicherheitsglas ersetzen.

Hintergrund ist der Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB, der beim Champions-League-Heimspiel gegen den AS Monaco am 11. April 2017 verübt wurde. Der ehemalige Dortmund-Verteidiger Marc Bartra wurde dabei am Arm verletzt.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig

Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Die üppigen Gehälter von Neuer, Müller & Co. 2018

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Jugend-Stil und Tempo: 3:0 gegen Russland macht Hoffnung

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Ausbildungsmesse an den BBS Rotenburg - der Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus

Wegen Trauerfall: Weltmeister von 2014 fällt gegen Russland aus

Ticker: Furiose erste Halbzeit reicht  DFB-Team gegen Russland - Sorge um Hector

Ticker: Furiose erste Halbzeit reicht  DFB-Team gegen Russland - Sorge um Hector

Neuer Verhaltenskodex fürs DFB-Team: Das dürfen Jogis Jungs jetzt nicht mehr

Neuer Verhaltenskodex fürs DFB-Team: Das dürfen Jogis Jungs jetzt nicht mehr

ZDF-Hammer! FC Bayern und BVB live im Free-TV

ZDF-Hammer! FC Bayern und BVB live im Free-TV

Kommentare