Nach langer Verletzungspause

Dortmund: Gündogan-Comeback im Oktober

+
Ilkay Gündogan wird voraussichtlich nach der Länderspielpause wieder im BVB-Kader stehen.

Dortmund - Vizemeister Borussia Dortmund kann auf die baldige Rückkehr von Mittelfeld-Ass Ilkay Gündogan hoffen.

„Nach der Länderspielpause endlich wieder im Kader zu stehen, das müsste eigentlich klappen. Aber klar ist: Wir überstürzen nichts und warten den perfekten Zeitpunkt ab“, sagte der 23-Jährige dem kicker.

Seit mehr als 400 Tagen konnte er kein Bundesligaspiel mehr absolvieren und ist aufgrund einer hartnäckigen Nervenentzündung im Rücken außer Gefecht gesetzt. Die Blessur hatte der BVB-Star im Länderspiel im August 2013 gegen Paraguay erlitten.

Über den schwachen Saisonstart der Borussia sagte Gündogan: „Der Trainer weiß schon, wo er ansetzen muss. Es gilt vor allem, als Mannschaft konsequent gut gegen den Ball zu arbeiten.“ Weiter führte er aus: „Ich gehe davon aus, dass der Großteil der vielen Verletzten nach der Länderspielpause wieder voll im Saft sein wird, mich eingeschlossen. Und dass wir spätestens dann wieder so richtig Fahrt aufnehmen.“

SID

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Meistgelesene Artikel

Eröffnung des WM-Stadions in Moskau endet in Chaos

Eröffnung des WM-Stadions in Moskau endet in Chaos

Kehrt Ibra für die WM zurück?

Kehrt Ibra für die WM zurück?

Tolle Geste! Aus diesem Grund wird uns Gigi Buffon fehlen

Tolle Geste! Aus diesem Grund wird uns Gigi Buffon fehlen

Apokalypse perfekt! Italien scheitert in WM-Qualifikation an Schweden

Apokalypse perfekt! Italien scheitert in WM-Qualifikation an Schweden

Kommentare