Costa unterschreibt Fünfjahresvertrag bei Chelsea

+
Diego Costa wechselt zum FC Chelsea.

London - Die Ablösesumme stand bereits seit einigen Wochen fest. Jetzt hat der FC Chelsea die Unterschrift Diego Costas unter einem Fünfjahresvertrag.

Der spanische Nationalspieler Diego Costa hat sich langfristig an den FC Chelsea gebunden. Nach Klubangaben vom Dienstag unterschrieb der 25-Jährige einen Fünfjahresvertrag beim Klub aus der englischen Premier League, bei dem auch der deutsche Nationalspieler André Schürrle tätig ist. Bereits vor zwei Wochen hatte sich Chelsea mit Costas bisherigem Klub Atletico Madrid auf eine Ablöse von rund 38 Millionen Euro geeinigt.

Diego Costa hatte in der abgelaufenen Saison 35 Tore für Atletico in der spanischen Primera Division erzielt und seinem Klub damit zum ersten Meistertitel seit 18 Jahren verholfen, war aber mit der spanischen Nationalmannschaft bereits in der Vorrunde der WM in Brasilien ausgeschieden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Geschäfte mit TV-Rechten? Beckenbauer immer stärker unter Druck

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Aus für Frankreich: Länderspieljahr für Boateng beendet

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Sepp Blatter belastet: US-Nationalspielerin bricht ihr Schweigen - und es ist heftig

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Letzte zwei Teams lösen afrikanische Tickets für WM 2018

Kommentare