DFL: Spielansetzungen in der Bundesliga unverändert

+
Am Wochenende soll in den Bundesligastadien der Ball rollen. Foto: Marijan Murat

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Absage des Länderspiels in Hannover hält die Deutsche Fußball Liga an den Bundesliga-Spielen des Wochenendes fest.

"Die Sicherheitsbehörden vor Ort entscheiden über die zu treffenden Sicherheitsvorkehrungen und stehen dafür mit den zuständigen Behörden der Länder und des Bundes in engem Kontakt", hieß es einen Tag nach der Absage des Länderspiels Deutschland gegen Niederlande in einer Erklärung der DFL.

Die Spielansetzungen blieben unverändert, erklärte die DFL. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat für 15.30 Uhr eine Stellungnahme des Sicherheitsbeauftragten Hendrik Große Lefert angekündigt. Die DFL verweist darauf, dass sich die Heimclubs ohnehin vor jeder Begegnung mit den zuständigen staatlichen Stellen "zur Gewährleistung größtmöglicher Sicherheit" im intensiven Austausch befänden.

Mehr zum Thema:

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare