Auf Kuschelkurs?

Vor DFB-Spiel: Fan-Botschaft an Müller, Hummels und Boateng - erste Reaktion ist da

+
Vor dem DFB-Spiel gegen Serbien schickten die Fans eine Botschaft an Müller, Hummels und Boateng.

Vor dem DFB-Spiel gegen Serbien zeigten die Fans der Nationalmannschaft den ausgebooteten Müller, Hummels und Boateng ihren Dank.

Update vom 29. März: Jerome Boatengs Abschied vom FC Bayern nach dieser Saison soll feststehen. Das berichtet die SZ.

Originalmeldung: Tolle Botschaft der Fans an ausgebootetes Bayern-Trio

Wolfsburg - Die Fans der deutschen Fußball-Nationalmannschaft haben den drei ausgebooteten Rio-Weltmeistern Thomas Müller, Mats Hummels und Jerome Boateng vor dem Länderspiel in Wolfsburg gegen Serbien für ihre jahrelangen Verdienste im DFB-Trikot gedankt. Bei der Choreografie beim Einmarsch der Mannschaften war ein riesiges "Danke" über den drei Namen der Bayern-Profis zu lesen. Zwischen ihren Namen prangten drei Sterne in schwarz-rot-gold, darunter waren ihre Rückennummern 5, 13 und 17 zu sehen.

Jerome Boateng bedankt sich für Aktion des DFB

Boateng band ein Foto der Aktion auf seiner Twitter-Seite ein und bedankte sich beim Fanklub der Nationalelf für die Choreografie. Bundestrainer Joachim Löw hatte Müller, Hummels und Boateng vor zwei Wochen mitgeteilt, dass er für die EM-Qualifikation und die EM 2020 ohne sie plane.

Allerdings fand die Aktion nicht nur Befürworter. Im Netz häuft sich die Kritik am DFB weiter. Das liegt einerseits an dem für einige wohl wenig überzeugenden sportlichen Auftritt der Nationalmannschaft. Zum Anderen aber auch an der Choreo. Ein User beschwerte sich etwa: „Eine Mannschaft voller gleichförmiger, namenloser Spieler, keine Führungspersönlichkeiten, lästige Testspiele, gekaufte Coreo, Nullstimmung im Stadion.“

Zum Thema der DFB-Ausbootung: 

Weiterer verschmähter Nationalspieler nicht gut auf Löw zu sprechen: Ex-Bayern-Profi mit eindeutigen Aussagen

Thomas Müller erklärt Video-Abrechnung mit Jogi Löw: „Ich habe klar gemacht ...“

SID/rjs

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Google-Smartphone Pixel 4 setzt auf schlaue Kamera und Radar

Meistgelesene Artikel

War der Gnabry-Transfer manipuliert? Schwere Vorwürfe gegen den FC Bayern

War der Gnabry-Transfer manipuliert? Schwere Vorwürfe gegen den FC Bayern

„Militär-Jubel“ der Türken: Erster Bundesliga-Profi entlassen - zwei Nationalspieler verweigern Salut

„Militär-Jubel“ der Türken: Erster Bundesliga-Profi entlassen - zwei Nationalspieler verweigern Salut

Daniel Stendel wird bei Zweitligist gefeuert - was er dann tut, lässt die Fans eskalieren

Daniel Stendel wird bei Zweitligist gefeuert - was er dann tut, lässt die Fans eskalieren

Effenberg spricht über seinen neuen Job beim KFC Uerdingen - und hat „Masterplan“

Effenberg spricht über seinen neuen Job beim KFC Uerdingen - und hat „Masterplan“

Kommentare