Beckmann verplappert sich

DFB-Pokal: Schon wieder TV-Panne in Sportschau

+
Reinhold Beckmann

Köln - Schon wieder der DFB-Pokal, schon wieder die Sportschau und schon wieder eine Panne: Reinhold Beckmann verriet gestern in der Sportschau den Zuschauern das Ergebnis noch vor dem Spiel.

Die Sportschau und der DFB-Pokal, da war doch was: Schon bei der Auslosung für die erste Hauptrunde leistete sich die frühere Nationalspielerin Nia Künzer eine folgenschwere Panne.

Etwas weniger gravierend war das, was Reinhold Beckmann bei der Berichterstattung zur zweiten Hauptrunde passierte. Zuerst schien es wie eine normale Anmoderation zur Partie Eintracht Frankfurt gegen den VfL Bochum, doch dann der Faupax: Wie der Focus berichtet, konnten die Zuschauer Beckmann noch hören, während schon das Bild aus der Commerzbank-Arena zu sehen war. Das Problem dabei, Beckmann fragte seine Redakteurin "Wie ist es ausgegangen? 2:0?" Und selbst die Antwort konnten die Zuschauer noch hören: "Ja".

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Die DFB-Pokal-Sieger seit 1985

Die Spannung war bei dem Spiel für alle, die genau hinhörten schonmal raus.

bix

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

WM-Playoff: Tapfere Iren bringen Dänemark zur Verzweiflung

WM-Playoff: Tapfere Iren bringen Dänemark zur Verzweiflung

Medienbericht: Wagner erhält Freigabe - Hat 1899 schon einen Nachfolger?

Medienbericht: Wagner erhält Freigabe - Hat 1899 schon einen Nachfolger?

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dieser Trainer soll Ventura ablösen

Nach Italiens WM-Aus: Dieser Trainer soll Ventura ablösen

Kommentare