DFB-Pokal

Bengalos und Feuerwerk: Spielunterbrechung in Nürnberg

+
Dichter Rauch hängt über dem Stadioninnenraum als im Gästeblock von Berliner Fans Pyrotechnik abgebrannt werden.

Nürnberg - Das DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen dem 1. FC Nürnberg und Hertha BSC ist am Mittwochabend beim Stand von 0:1 unterbrochen worden.

Kurz nach dem Berliner Führungstreffer durch Vladimir Darida (32.) brannten im Auswärtsblock zahlreiche Bengalische Feuer, Feuerwerksraketen stiegen in die Luft. Schiedsrichter Tobias Stieler (Hamburg) unterbrach und bat die Spieler an die Seitenlinie. Nach wenigen Minuten wurde das Spiel fortgesetzt.

sid

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

In 30 Sekunden: Fallrückzieher, Heiratsantrag, Gelb

In 30 Sekunden: Fallrückzieher, Heiratsantrag, Gelb

Kommentare