Ungewöhnlicher Fahrstil bei Werbedreh

DFB-Kollegen spötteln über Boateng

+
Jerome Boateng.

Frankfurt/Main - Ein bisschen Spaß muss sein: Am Rande eines DFB-Werbedrehs spöttelten die Teamkollegen über Jerome Boatengs Fahrstil, wie Oliver Bierhoff verriet.

Oliver Bierhoff (47), hat in seiner Funktion als Manager der Fußball-Nationalmannschaft mit Generalsponsor Mercedes die Spots für die EM 2016 abgedreht. Nach „Bereit wie nie“ bei der WM 2014 lautet das Motto diesmal „Vive la Mannschaft“. „Jerome Boateng (27) musste mit zwei Händen Auto fahren“, berichtete Bierhoff nachher schmunzelnd: „Alle haben gesagt: So fährt er doch niemals. Aber aus Sicherheitsgründen musste er sich beim Dreh benehmen.“

sid

Mehr zum Thema:

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Meistgelesene Artikel

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Keine Einigung zwischen Boateng und Makler in Sicht

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Messi-Statue in Buenos Aires zerstört

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Bayerns Xabi Alonso vom Verdacht des Steuerbetrugs befreit

Kommentare