Ungewöhnlicher Fahrstil bei Werbedreh

DFB-Kollegen spötteln über Boateng

+
Jerome Boateng.

Frankfurt/Main - Ein bisschen Spaß muss sein: Am Rande eines DFB-Werbedrehs spöttelten die Teamkollegen über Jerome Boatengs Fahrstil, wie Oliver Bierhoff verriet.

Oliver Bierhoff (47), hat in seiner Funktion als Manager der Fußball-Nationalmannschaft mit Generalsponsor Mercedes die Spots für die EM 2016 abgedreht. Nach „Bereit wie nie“ bei der WM 2014 lautet das Motto diesmal „Vive la Mannschaft“. „Jerome Boateng (27) musste mit zwei Händen Auto fahren“, berichtete Bierhoff nachher schmunzelnd: „Alle haben gesagt: So fährt er doch niemals. Aber aus Sicherheitsgründen musste er sich beim Dreh benehmen.“

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Ex-Torjäger Lineker leitet Auslosung der WM-Gruppen

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

Nach Italiens WM-Aus: Dänen testen schon gebuchtes Hotel

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

FC Bayern: Meistertitel noch vor Weihnachten?

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Fluchtgefahr: Mutmaßlicher BVB-Attentäter bleibt in U-Haft

Kommentare