Kampflos in der K.o.-Runde

DFB-Frauen erreichen EM-Viertelfinale

Färjestaden - Die deutschen Fußballerinnen sind kampflos ins EM-Viertelfinale eingezogen. Die Titelverteidigerinnen profitierten vom 1:1 zwischen Dänemark und Finnland am Dienstagabend in der Gruppe A.

Die deutschen Fußball-Frauen haben sich vorzeitig für das Viertelfinale bei der Europameisterschaft in Schweden qualifiziert. Durch das 1:1 zwischen Dänemark und Finnland am letzten Spieltag der Gruppe A am Dienstag kommen die beiden skandinavischen Teams nur auf zwei Punkte. Daher kann Deutschland, das in der Gruppe B bereits vier Punkte auf dem Konto hat, auch bei einer Niederlage gegen Norwegen am Mittwoch nicht mehr schlechteste von drei Gruppendritten werden.

Das gilt auch für die Norwegerinnen, die ebenfalls schon vier Zähler haben. Zudem war Frankreich bereits vorzeitig als Sieger der Gruppe C in die K.o.-Runde eingezogen. Gastgeber Schweden und Italien stehen als Viertelfinalisten aus der Gruppe A fest.

sid/dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

„Welche Ehre“: Ronaldo zum vierten Mal Weltfußballer - Neid gekürt

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Neuer: Seine Karriere stand mehrmals vor dem Aus

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Ticker: Ronaldo ist Welfußballer 2016 - auch Deutsche geehrt

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Verzweifelter Aufruf: HSV sucht via Twitter vermissten Manager

Kommentare