Erfolg für Jogi Löw und sein Team

Deutschland bleibt Nummer zwei der Welt

+
Zufrieden: Bundestrainer Jogi Löw

Zürich - Nur Spanien ist besser: Die DFB-Elf bleibt laut August-Ranking weiterhin auf Rang zwei der FIFA-Weltrangliste.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nimmt in der FIFA-Weltrangliste weiterhin den zweiten Platz ein. In dem am Donnerstag veröffentlichen August-Ranking des Weltverbandes liegt nur Welt- und Europameister Spanien mit 1484 Punkten vor dem DFB-Team (1257). Wegen der wenigen Länderspiele im Juli gab es unter den Top Ten keine Veränderungen. Dritter ist weiter Kolumbien vor Argentinien und den Niederlanden. Jürgen Klinsmanns US-Auswahl machte durch ihre Erfolge in der WM-Qualifikation drei Plätze gut und verbesserte sich auf Rang 19.

dpa

Die Eckdaten der Bundestrainer-Ära Jogi Löw

Die Eckdaten der Bundestrainer-Ära Jogi Löw

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Kotzlichkeiten und dicke Tränen: Zwölfter Dschungel-Tag in Bildern

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Eröffnung der Klostermühle in Heiligenberg

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Google-Panne: Bild von Fußballer Broich wird zum viralen Hit

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

Wolfsburg gewinnt Nordderby - auch Leipzig feiert Dreier

FIFA plant weitere dramatische Reformen

FIFA plant weitere dramatische Reformen

Kommentare