"Italien-Fluch" bleibt bestehen - Bilder und Noten zum Spiel

1 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
2 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
3 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
4 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
5 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
6 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
7 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.
8 von 74
Es hat nicht sollen sein. Die deutsche Nationalmannschaft verliert im Halbfinale gegen Italien knapp mit 1:2. Der Flucht bleibt damit weiterhin bestehen. Deutschland kann gegen Italien in einem Pflichtspiel nicht gewinnen. Für Deutschland traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Italiens Doppeltorschütze heißt Mario Balotelli. Sehen Sie hier einige Bilder des Spiels.

Der "Italien-Fluch" bleibt bestehen - Deutschland verliert das Halbfinale

Werder-Training am Mittwoch

Die Werder-Profis trainierten am Mittwoch zweimal. Wie schon einen Tag zuvor stand am Vormittag eine Einheit im Kraftraum an, am Nachmittag ging es …
Werder-Training am Mittwoch

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

An Tag sechs räumen Hanka und Nicole in der „Zwickmühle“ ab und beweisen Allgemeinwissen. Im Camp sät Florian Zwietracht zwischen den Frauen. Die …
Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Hoeneß berichtet erschütternde Details aus seiner Knast-Zeit

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Sind die Bayern hinter diesem Atlético-Spieler her?

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Lahm: Schalke-Leihe „richtiger Schritt“ für Badstuber

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen

Eintracht darf wieder auf Verbleib von Valléjo hoffen