Squadra Azzurra scheitert an Schweden

„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Corriere dello Sport: „Italien nicht bei der Weltmeisterschaft!“
1 von 9
Corriere dello Sport: „Italien nicht bei der Weltmeisterschaft!“
La Gazzetta dello Sport: „Italien, dies ist die Apokalypse. Wir sind nicht bei der WM dabei“
2 von 9
La Gazzetta dello Sport: „Italien, dies ist die Apokalypse. Wir sind nicht bei der WM dabei“
Il Messaggero: „Italien, wie traurig: Die Azzurri spielen gegen Schweden Remis und qualifizieren sich nicht für die Weltmeisterschaft. Tränen bei Buffon und seinen Mitspielern“
3 von 9
Il Messaggero: „Italien, wie traurig: Die Azzurri spielen gegen Schweden Remis und qualifizieren sich nicht für die Weltmeisterschaft. Tränen bei Buffon und seinen Mitspielern“
La Stampa: „Desaster Italien: Fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Buffon verkündet unter Tränen Abschied aus der Nationalmannschaft“
4 von 9
La Reppublica: „Italien nicht bei der Weltmeisterschaft: gegen Schweden ein 0:0. Ist seit 1958 nicht mehr passiert“
La Stampa: „Desaster Italien: Fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Buffon verkündet unter Tränen Abschied aus der Nationalmannschaft“
5 von 9
La Stampa: „Desaster Italien: Fährt nicht zur Weltmeisterschaft. Buffon verkündet unter Tränen Abschied aus der Nationalmannschaft“
Tuttosport: „Verfluchtes 0:0 im San Siro. Italien ist nicht bei der WM dabei“
6 von 9
Tuttosport: „Verfluchtes 0:0 im San Siro. Italien ist nicht bei der WM dabei“
The Sun: „Italien verpasst erstmals seit 1958 eine Weltmeisterschaft“
7 von 9
The Sun: „Italien verpasst erstmals seit 1958 eine Weltmeisterschaft“
Bild: „Italien raus! Schade für die WM, gut für uns“
8 von 9
Bild: „Italien raus! Schade für die WM, gut für uns“

Die italienische Nationalmannschaft hat erstmals seit 60 Jahren die Endrunde einer Fußball-WM verpasst. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. Die Pressestimmen nach dem Debakel in der WM-Qualifikation.

Update vom 30. November 2017: Klingt komisch, ist aber so: Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland findet ohne den vierfachen Weltmeister statt. Wir haben bereits zusammengefasst, warum die WM 2018 ohne Italien stattfindet.

Das könnte Sie auch interessieren

Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Im Festzelt auf dem Wildeshauser Gildeplatz läutete das Partyvolk am Samstag das Gildefest ein. Für Stimmung sorgte Mickie Krause.
Gildefest: Party im Zelt mit Mickie Krause

Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848

Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848 mit Eindrücken von den Marschpausen des Umzuges und der Königsproklamation.
Schützenfest der Bassumer Schützen von 1848

Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Am Samstag fand der Gilde-Cup im Rahmen des Gildesfestes in Wildeshausen statt.
Gilde-Cup beim Gildefest in Wildeshausen

Heimatfestival in Scheeßel

In der fünften Auflage zelebrierte das ausverkaufte Heimatfestival Bands wie Jaya the Cat, Alex Mofa Gang und Le Fly.
Heimatfestival in Scheeßel

Meistgelesene Artikel

"Als wären die anderen Vollidioten" - Jetzt geht Löw auf Wagner los

"Als wären die anderen Vollidioten" - Jetzt geht Löw auf Wagner los

Heftiges Transfergerücht - Bayern bietet angeblich 60 Millionen für diesen Bundesliga-Star

Heftiges Transfergerücht - Bayern bietet angeblich 60 Millionen für diesen Bundesliga-Star

Ralph Hasenhüttl nicht mehr Trainer von RB Leipzig - auf eigenen Wunsch

Ralph Hasenhüttl nicht mehr Trainer von RB Leipzig - auf eigenen Wunsch

Heynckes mit deutlichen Worten zum Rücktritt von Sandro Wagner aus der DFB-Elf

Heynckes mit deutlichen Worten zum Rücktritt von Sandro Wagner aus der DFB-Elf