Transfer

Demba Ba wechselt von Chelsea zu Besiktas

+
Der Wechsel des senegalesischen Stürmer Demba Ba vom FC Chelsea zum türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul ist perfekt.

Istanbul - Der Wechsel des senegalesischen Stürmer Demba Ba vom FC Chelsea zum türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul ist perfekt.

Der frühere Bundesliga-Profi der TSG 1899 Hoffenheim erhält beim türkischen Traditionsclub einen Vierjahresvertrag und soll pro Saison 2,5 Millionen Euro plus einer 10 000 Euro-Prämie für jedes absolvierte Spiel verdienen. Besiktas gab am Freitag bekannt, dass es sechs Millionen Euro an den englischen Premier-League-Club zahlen wird.

Bereits am Mittwoch hatte sich der 29-Jährige einem Medizin-Check unterzogen. Derzeit befindet sich Ba mit der Mannschaft in einem Trainingslager im englischen Leeds. Ba sagte: „Besiktas ist ein großartiger Verein und ich will ein Teil davon sein.“

Der Stürmer hat es in der vergangenen Saison nicht geschafft, sich bei Chelsea zu etablieren, nachdem er unter anderem bei Hoffenheim und Newcastle United starke Saisons gespielt hatte.

dpa

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Meistgelesene Artikel

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

BVB feiert Pokal-Party - Tuchel-Zukunft weiter offen

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Ticker: BVB-Bus zieht Richtung Innenstadt - Reus-Diagnose ist da

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Aubameyangs (Abschieds-)Party: "Bruder! Ich bin cool!"

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Manchester United gewinnt Europa League gegen Ajax

Kommentare